Das Häuschen von Jako-o

Bei meinem Spielhaus-Vergleich ist auf alle Fälle das Kinder-Holzhaus von Jako-o zu erwähnen. Es bringt mit wenig Schnick-Schnack in einer naturbelassenen Holzoptik alles mit sich, was ein Spielhaus für draußen braucht: genügend Platz im Innenraum, große Fenster für ausreichend Licht und eine Veranda mit Zaun machen das Kinder-Holzhaus zum trauten Heim ihrer Kleinen. In diesem Unterschlupf können die Kids auf alle Fälle ungestört sein und sind dabei nicht unnötigen Imprägnierungen oder chemischen Stoffen ausgesetzt. Das ist dem Hersteller nämlich ganz besonders wichtig: unbedenkliche, natürliche Materialien und Stoffe. Dies ist ein Punkt, der mir persönlich ganz wichtig ist und mir das Kinder-Holzhaus von Jako-o besonders sympathisch macht.

Die stabile Konstruktion aus Kiefernholz verspricht dazu, besonders resistent zu sein und der Witterung viele Jahre trotzen zu können. Zudem gefällt mir, dass dieses Holzhaus selbst zusammengebaut werden muss. Das ist ein Spaß für die ganze Familie – außerdem sind die Kids dann bestimmt ganz besonders stolz auf das selbsterbaute eigene Häuschen. Beim Aufbau werden die Bretter ineinander gesteckt – also nicht zusammengenagelt. Der Hersteller verspricht einen einfachen und schnellen Aufbau durch teilmontierte Elementbauweise. Das Spielhaus von Jako-o ist somit ebenfalls unter meinen Top-Platzierungen!

 

Mehr dazu hier!

Hier geht es zurück zur Spielhäuser Startseite und hier zu „Spielhaus für draußen„!