Das CAMPO von Green House

Bei den Spielhäusern von Green House wird es bunt und phantasievoll, wenn man durch die einzelnen Angebote des breiten Sortiments klickt. Ich staune nur so, was es da so alles gibt, denn die kleinen Häuschen sind echten Häusern detailgetreu nachgebildet: aus den Schindeldächern ragt ein Kamin, eine kleine Terrasse mit Sitzgelegenheit vor der Haustür oder witzige, bunte Fenster– man könnte tatsächlich in so ein Häuschen einziehen. Ganz besonders angetan war ich jedoch vom Spielhaus CAMPO. Das Häuschen selbst ist aus naturbelassenem Holz. Es verfügt über eine Veranda im Eingangsbereich, welche mit einem entzückenden weißen Zaun versehen ist. Auch diese Veranda besteht aus Holzplatten und bietet besonders viel Platz zum Spielen. Zudem gibt es niedliche weiße Fenster, die man kippen kann, und davor befinden sich winzige Blumenkasten.

Im Innenbereich sind Vorhänge angebracht und hier können die Kinder so richtig ungestört spielen. Der Innenbereich wird je nach Wunsch vom Hersteller auch mit Möbeln oder anderen Spielgeräten ausgestattet. Ganz elegant macht sich die zweigeteilte Rundbogen-Eingangstür mit dekorativem Rahmen und schmiedeeisernen Beschlägen im prächtigen Rot an der Front des Häuschens breit. Der Hersteller hat jedoch bei seinen Spielhäuschen nicht nur an die Optik gedacht. Für zusätzliche Sicherheit und weniger Gefahrenquellen sorgen abgerundete Kanten und kindergerechte Formen im Inneren sowie rund um das Spielhaus.

 

Mehr dazu unter: http://www.casasgreenhouse.at/Hauschen-fur-Kinder-modell-Campo/4/95

Hier geht es zum Überblick von Spielhäusern für draußen und hier geht es zurück zum Spielhaus Club!